Silberankauf: Silber an Goldankauf-Pro24 verkaufen

 

Silber AnkaufSilber ist ein weiß glänzendes, relativ weiches Edelmetall mit hoher Dehnbarkeit. Sein chemisches Symbol lautet „Ag“, das von dem lateinischen Wort „Argentum“ abgeleitet ist, seine Ordnungszahl ist 47. Der Schmelzpunkt von Silber liegt bei 961,78 °C, der Siedepunkt bei 2.162 °C. Die Dichte von Silber beträgt 10,50 Gramm pro Kubikzentimeter. Von allen Metallen besitzt Silber die höchste thermische und elektronische Leitfähigkeit. Aufgrund seiner Dehnbarkeit ist Silber leicht zu bearbeiten und kann zu sehr dünnen Drähten und Folien verarbeitet werden. Wie alle Edelmetalle ist Silber reaktionsträge, dabei verhält es sich jedoch wesentlich reaktionsfähiger als beispielsweise Gold. Bei Raumtemperatur reagiert das Edelmetall nicht mit dem Sauerstoff der Luft. Mit Schwefelwasserstoff reagiert es zu Silbersulfid, man spricht davon, dass Silber „schwarz anläuft“. Es wird von nicht oxidierenden Säuren wie Salzsäure nicht angegriffen, jedoch sehr wohl von oxidierenden Säuren wie Salpetersäure. Silber ist ein seltenes Edelmetall, allerdings bei Weitem nicht so selten wie Gold.



Ebenso wie Kupfer und Gold wurde Silber bereits im fünften vorchristlichen Jahrtausend verwendet und bearbeitet. Die frühesten Funde von Silberobjekten werden auf das vierte Jahrtausend v.Chr. datiert und stammen aus dem südlichen Irak. In manchen Zeiten und Kulturen galt es sogar als wertvoller als Gold, beispielsweise in Mesopotamien im dritten Jahrtausend v.Chr. Im Altertum befanden sich große Silberlagerstätten im südlichen Spanien, Kleinasien und Griechenland. Im Deutschland des Mittelalters wurde Silber am Rammelsberg bei Goslar, in Sachsen und im südlichen Schwarzwald gewonnen. Das größte Teil des europäischen Silbers stammte zu dieser Zeit aus Schwaz in Tirol. Nach der Entdeckung des amerikanischen Kontinents gelangten durch die spanischen Eroberer ab dem 16. Jahrhundert nicht nur große Mengen Gold, sondern auch Silber aus Mittel- und Südamerika nach Europa. Die größten Silberproduzenten der Welt sind heutzutage die Länder USA, Kanada, Mexiko, Peru, Bolivien, Russland und Australien.

Das Edelmetall kommt in der Natur überwiegend gediegen vor, häufig zusammen mit anderen Edelmetallen wie Gold oder Platin. Ein Großteil des heutzutage produzierten Silbers fällt als Nebenprodukt bei der Gewinnung von Kupfer, Blei oder Zink an. Silber ist das meistgewonnene und meistverwendete Edelmetall. Traditionell spielt Silber eine große Rolle bei der Herstellung von Schmuck und Tafelbesteck sowie als Münzmetall. Wegen seiner relativ geringen Reaktionsneigung und seiner hervorragenden Leitfähigkeit gibt es zahlreiche industrielle Anwendungen für Silber. Es wird in der Elektronik und Elektrotechnik zur Produktion von elektrischen Kontakten, außerdem in der Medizintechnik und in der Hochfrequenztechnik sowie zur Herstellung von Spiegeln, Batterien und Katalysatoren verwendet. Silber spielt eine wichtige Rolle für die Fotografie und für die Produktion von Zahngoldlegierungen.

 

Silberwaren Ankauf Verkauf

Der Handel mit Silber, Silberankauf und Silberverkauf von Silberbarren, Silbermünzen und Silberschmuck, bildet weltweit einen großen Geschäftsbereich. Die Nachfrage nach Silber ist bei der Industrie und bei Schmuckherstellern groß, daneben wächst die Nachfrage auch bei Privatanlegern. Ursache dafür sind die hohen Steigerungsraten beim Silberpreis. Nicht nur der Goldpreis stieg in der jüngsten Vergangenheit stetig an, auch der Silberpreis wuchs beträchtlich. Silber ist ein knapper Rohstoff, und große neue Vorkommen werden nicht entdeckt. Daher spricht vieles dafür, dass der Silberkurs auch in Zukunft ansteigen wird. Auch der Bedarf an Silber für vielerlei technische Anwendungen wird weiter anwachsen. So könnte das Angebotsvolumen bei wachsender Nachfrage den Silberpreis in die Höhe treiben. Aufgrund dieser Prognosen ist das Ankaufen von Silber für Anleger so interessant. Silber wird üblicherweise in Standard-Silberbarren von 1.000 Troy Ounces, nach metrischem Maß 31,103 Kilogramm, gehandelt. Privatanleger bevorzugen den Ankauf von kleineren Silberbarren und Anlage-Silbermünzen in verschiedenen Stückelungen. Namhafte Silber-Anlagemünzen sind u.a. die Silbermünzen Wiener Philharmoniker, Maple Leaf, American Eagle und Britannia, die man auch als Anlage-Goldmünzen ankaufen kann. Investoren, die in Silber oder Gold anlegen, streben nach Sicherheit für ihr Kapital. Ankaufen von Edelmetall wie Silber und Gold verspricht eine beständige Wertanlage auch in Krisenzeiten.

 

Goldankauf-Pro24 kauft Edelmetalle aus ganz Deutschland!

Silber, Silberbarren, Silberschmuck, Silbermünzen, Silberlegierungen, Damenschmuck, defekter Silberschmuck, Silberringe, Silberohrringe, Silberarmbänder, Armreifen, Halsbänder, Silberketten, Halsketten, Silberspangen, Silberbroschen, Uhren.

Silberwaren an uns zu verkaufen ist einfach, schnell & sicher – zu besten Preisen!

1
Angebot
Goldrechner
Angebotspreis
sofort online

Angebote Online einholen! Gold & Schmuck bequem am Computer verkaufen.
2
Versand
Abholservice
oder
Selbstversand

Die Wertsachen an uns senden oder kostenlos & versichert abholen lassen.
3
Auszahlung
Überweisung
Scheck
PayPal

Verkauft - Auszahlung!
Bei der Bezahlung gibt es bei Goldankauf-Pro24 keine Wartezeiten!


 

Silberankauf Tagespreise

je Gramm image
Lade..
Sekunden bis Aktualisierung
ekom

GOLD & SILBER
JETZT VERKAUFEN


 

Goldankauf Pro24 GmbH
Schlörstr. 2 • 80634 München
Telefon: 089 / 718 918
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag 10:00 - 15:00 Uhr
Silberankauf | Silberschmuck Silberpreis Ankauf