Goldankauf: Fragen & Antworten

Gold, Goldschmuck, Zahngold, Silber, Barren und Münzen verkaufen. Goldankauf-Pro24 antwortet Ihnen gerne. 


Kann ich mit meiner Ware auch persönlich bei Ihnen vorbeikommen?
Muss ich beim Zahngold vorher die Zähne entfernen?
Ich bin mir nicht sicher, ob meine Gegenstände "echt Gold" sind. Kann ich sie trotzdem zu Ihnen senden?
Wieviel Feingold enthält mein Schmuck?
Warum zahlen Sie für das Gramm Feingold vom 8-Karat-Goldschmuck weniger als vom 18-Karat-Goldschmuck?
Ist silbernes Zahngold auch wertvoll?
Wie konkret sind die genannten Ankaufspreise auf Ihrer Homepage?
Wie lange gilt das Ankaufsangebot, das Sie mir unterbreiten?
Ich verkaufe mit dem Goldrechner. Der Goldkurs bewegt sich danach nach oben oder unten. Verändert sich dann der Auszahlungsbetrag, den Sie mir überweisen?
Werden Edelsteine gesondert bewertet und vergütet?

 

Frage
Kann ich mit meiner Ware auch persönlich bei Ihnen vorbeikommen?
Antwort 
Ja. Wir sind für unsere Kunden auch persönlich erreichbar. Wir bitten Sie jedoch, einen Termin mit uns zu vereinbaren.

Frage
Muss ich beim Zahngold vorher die Zähne entfernen?
Antwort 
Nein. Tun Sie sich einen Gefallen, und lassen Sie uns das machen. Wir sind dafür eingerichtet und haben technische Hilfsmittel. Es ist "Knochenarbeit".

Frage
Ich bin mir nicht sicher, ob meine Gegenstände "echt Gold" sind. Kann ich sie trotzdem zu Ihnen senden?
Antwort 
Ja - unbedingt. Wir prüfen alles auf Echtheit, was bei uns eingeht. Dieser Service ist für Sie kostenlos. Wenn wertlose (unechte) Gegenstände dabei sind, teilen wir Ihnen das mit und senden diese an Sie zurück.


Frage
Wieviel Feingold enthält mein Schmuck?
Antwort 
Wenn der Schmuck gestempelt ist, kann der Feingoldgehalt einfach errechnet werden. Der Stempel muss zumindest in Deutschland nach dem Gesetz über den Feingehalt der Gold- und Silberwaren (FeinGehG), eine 3-stellige Zahl sein. Bei uns in Deutschland sind 333 (8-Karat-Gold), 585 (14-Karat-Gold) und 750 (18-Karat-Gold) üblich. Der Stempel (Punze) drückt den Feingoldgehalt in Tausendstelteilen aus. Die Goldlegierung 333 enthält 33,3 % Feingold, 585 enthält 58,5 % Feingold und 750 enthält 75 % Feingold. Wenn Sie das Gesamtgewicht und den Prozentgehalt des Feingoldes kennen, können Sie das Gewicht des reinen Goldes in Ihrem Schmuck einfach errechnen. Ist Ihr Schmuck nicht gestempelt, bleibt Ihnen der Weg zum Fachmann nicht erspart. Dieser prüft Ihren Schmuck und ermittelt den Feingoldgehalt. Wir erledigen das gerne für Sie.

Frage
Warum zahlen Sie für das Gramm Feingold vom 8-Karat-Goldschmuck weniger als vom 18-Karat-Goldschmuck?
Antwort 
Feingold ist Feingold, das ist richtig. Allerdings muss das Feingold aus dem Schmuck erst gewonnen werden. Dazu muss es eingeschmolzen werden, um das Feingold von den wertlosen Legierungsmetallen zu trennen. Und das kostet Geld. Eine hochwertige Goldlegierung wie das 18-Karat-Gold enthält 75 % Goldanteil, ein 8-Karat-Gold lediglich 33,3 %. Es ist mehr als doppelt so viel 8-Karat-Goldschmuck nötig, um die gleiche Menge Feingold zu erhalten, als wenn 18-Karat-Goldschmuck eingeschmolzen wird. Die Kosten sind demnach mehr als doppelt so hoch.


Frage
Ist silbernes Zahngold auch wertvoll?
Antwort 
Ja. Der Goldanteil ist jedoch geringer als beim gelben Zahngold.

Frage
Wie konkret sind die genannten Ankaufspreise auf Ihrer Homepage?
Antwort 
100 Prozent. Unsere Preise sind Auszahlungsbeträge ohne irgendwelche Abzüge.


Frage
Wie lange gilt das Ankaufsangebot, das Sie mir unterbreiten?
Antwort 
Es gilt so lange, bis wir unsere Preisliste aktualisieren. Wenn Sie eine längere Bedenkzeit benötigen, um zu entscheiden, ob Sie unser Ankaufsangebot annehmen, kann in dieser Zeit der entsprechende Edelmetallkurs deutlich absinken. Dann sind auch wir gezwungen, unsere Ankaufspreise anzupassen. Wir würden Ihnen dann ein neues, aktuelles Ankaufsangebot unterbreiten.


Frage
Ich verkaufe mit dem Goldrechner. Der Goldkurs bewegt sich anschließend nach oben oder unten. Verändert sich dann der Auszahlungsbetrag, den Sie mir überweisen?
Antwort 
Nein. Sie bieten uns Ihre Wertsachen zum Ankauf an, und zwar zu einem festen Ankaufspreis! Nämlich den Preis, den unser Goldrechner mit aktuellen Ankaufspreisen errechnet hat. Die weitere Entwicklung der Goldpreise oder Edelmetallkurse spielt keine Rolle. Sobald der Verkauf an uns zustande gekommen ist, werden wir Ihnen den Auszahlungsbetrag ausbezahlen.

Frage
Werden Edelsteine gesondert bewertet und vergütet?
Antwort 
Nein. Der Wert von Edel- und Halbedelsteinen wir in der Regel überschätzt. Auf Wunsch lösen wir die Steine von Ihrem Schmuck und senden sie Ihnen zu. Für Splitterdiamanten und sehr kleine Steine können wir den Service nicht anbieten. Sie können die Steine jedoch selbst entfernen und uns den Schmuck ohne Steine zusenden.
 

Goldankauf Pro24 GmbH
Schlörstr. 2 • 80634 München
Telefon: 089 / 718 918
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag 10:00 - 15:00 Uhr