American Eagle Goldmünze (USA)



American EagleAmerican Eagle
American Eagle 1 Unze. Vorderseite (links), Rückseite (rechts). Zum Vergrößern auf die Bilder klicken.

Land:
Hersteller:
Feingoldgehalt:
USA
United States Mint
916,7/1000

 Einheit Nennwert
USD
Gewicht
Gramm
Feingold
Gramm
  Durchmesser/Dicke
Millimeter
Prägejahre
 1 Unze 50 33,930 31,103   32,70 x 2,87 Seit 1986
 1/2 Unze 25 16,965 15,552   27,00 x 2,15 Seit 1986
 1/4 Unze 10 8,482 7,776   22,00 x 1,78 Seit 1986
 1/10 Unze 5 3,393 3,110   16,50 x 1,26 Seit 1986


Der American Gold Eagle gehört zu den gefragtesten Anlagemünzen der Welt. Er wird seit 1986 in den Vereinigten Staaten von der United States Mint in Washington D.C. herausgegeben. Der Name der Münze ist von dem Motiv der Wertseite der Münze abgeleitet, einem Weißkopfseeadler, dem Wappentier der USA. Der Feingehalt beträgt 91,67 Prozent, das entspricht 22 Karat. Es handelt sich um eine Legierung, die neben dem Goldanteil 5,33 Prozent Kupfer und 3 Prozent Silber enthält.

Der Gold Eagle wird in vier Stückelungen hergestellt: 1 Unze (50 US-Dollar), ½ Unze (25 USD), ¼ Unze (10 USD) und 1/10 Unze (5 USD). Der Entwurf der Vorderseite stammt von dem amerikanischen Bildhauer Augustus Saint-Gaudens und geht auf das Jahr 1907 zurück. Die Rückseite wurde im Jahr der Herausgabe von Miley Busiek gestaltet. Den Eagle gibt es in Gold-, Silber- und Platinprägungen. Die Auflagenzahl betrug im ersten Jahr, alle vier Größen zusammengenommen, etwa 1,7 Millionen. In den folgenden Jahren waren die Zahlen rückläufig, erst 1998 übertraf der Gold Eagle wieder die Millionenmarke. Nach Aussage von Münzhändlern stößt der Eagle in Europa zunehmend auf Ablehnung, weil Anleger mit der amerikanischen Außenpolitik nicht einverstanden sind.

Erscheinungsbild

Der Rand des American Eagle ist geriffelt.

Vorderseite der Goldmünze American Eagle

Die Vorderseite zeigt eine Frauengestalt mit wehendem Haar und in langem Gewand, die die Freiheit repräsentiert. Die voranschreitende Figur ist frontal abgebildet. Lady Liberty trägt in der rechten Hand eine Fackel und in der linken einen Lorbeerzweig. Im Hintergrund ist der Strahlenkranz der aufgehenden Sonne und das Kapitol zu sehen. Rechts neben der Darstellung ist die Jahreszahl geprägt. Bei diesem Detail ergab sich die bisher einzige Änderung im Erscheinungsbild der Münze. Bis 1991 wurde die Jahreszahl in römischen Ziffern angegeben, seither erscheint das Jahr in arabischen Zahlen. Oberhalb der Heroinenfigur ist der Schriftzug „LIBERTY“ geprägt. Die Freiheitsgöttin repräsentiert einen demokratischen Wert, der als nationaler Mythos der Vereinigten Staaten gilt.


Rückseite der Goldmünze American Eagle

Auf der Rückseite ist ein Adlerhorst abgebildet. Die Darstellung umfasst ein erwachsenes Tier im Nest, das einen Flügel schützend über zwei Jungadler ausbreitet, und ein weiteres ausgewachsenes Tier, das sich im Anflug auf das Nest befindet und einen Zweig in den Krallen trägt. In seiner Gesamtheit kann die Abbildung als Symbol für traditionelle Werte wie Familie und Zusammengehörigkeit interpretiert werden. Genau genommen, handelt es sich bei dem Adler um einen Weißkopfseeadler, den größten Raubvogel des nordamerikanischen Kontinents. Über der Abbildung des Adlernestes ist die Schrift „UNITED STATES OF AMERICA“ eingeprägt, unterhalb des Bildes befindet sich ein Schriftzug mit dem Gewicht des Goldanteils und dem Nennwert, also z.B. „1 OZ. FINE GOLD – 50 DOLLARS“. Rechts neben dem abgebildeten Adlerhorst erscheint die Schrift „IN GOD WE TRUST“ (Auf Gott vertrauen wir), links daneben der Spruch „E PLURIBUS UNUM“ (Aus vielen wird eines).

Platin Eagle

Der Platin Eagle wird mit einem Reinheitsgrad von 99,95 Prozent seit 1997 aufgelegt. Er erscheint in vier Stückelungen: 1 Unze (100 US-Dollar), ½ Unze (50 USD), ¼ Unze (25 USD) und 1/10 Unze (10 USD). Die Anlageausgabe zeigt auf der Bildseite den Kopf der Freiheitsgöttin und auf der Wertseite einen fliegenden Weißkopfseeadler vor einer aufgehenden Sonne. Das Erscheinungsbild der Sammlermünzen wechselt jährlich.

Silber Eagle

Der Silber Eagle wird nur in einer Version emittiert, mit einem Gewicht von 1 Unze, einem Nennwert von 1 US-Dollar und einer Feinheit von 99,9 Prozent. Das Motiv der Vorderseite, eine schreitende Lady Liberty, geht auf einen Entwurf von Adolph A. Weinmann aus dem Jahr 1916 zurück. Die Abbildung auf der Rückseite zeigt einen Wappenadler, gestaltet von John Mercanti.

Der Entwurf von Augustus Saint-Gaudens

1905 war der amerikanische Bildhauer Augustus Saint-Gaudens (1848-1907) beim amerikanischen Präsidenten Theodore Roosevelt zum Mittagessen geladen. Roosevelt beklagte sich bei seinem Gast über das Erscheinungsbild der amerikanischen Münzen und bat ihn darum, Entwürfe für eine Neugestaltung zu erarbeiten. Saint-Gaudens zögerte, denn er hatte bereits schlechte Erfahrungen bei der Zusammenarbeit mit der amerikanischen Münze gemacht. Roosevelt gab nicht nach, und schließlich willigte der Künstler ein.

Tatsächlich gab es Schwierigkeiten, denn Charles Barber, der Hauptstempelschneider der Prägeanstalt, akzeptierte die Entwürfe nur widerwillig. Nach der Prägung einer Probeauflage im August 1907 erwies sich die Arbeit des Bildhauers als ungeeignet für die Massenprägung, denn das Relief war zu hoch ausgefallen. Nun entwickelte Barber, basierend auf der Arbeit von Saint-Gaudens, Entwürfe mit einem flacheren Relief, die ausgeführt wurden. Barber hat also einen hohen Anteil am Erscheinungsbild der Vorderseite des Gold Eagle. Er erntete jedoch wenig Anerkennung für sein Werk, in der Regel wird Saint-Gaudens als Urheber der künstlerischen Arbeit an der Vorderseite der Münze genannt.

Wir kaufen American Eagle Goldmünzen & jede andere Goldmünze aus ganz Deutschland!

American Eagle verkaufen – an Goldankauf-Pro24 einfach, schnell & sicher.
Überzeugen Sie sich von unseren hohen Ankaufspreisen.

 

Goldankauf Pro24 GmbH
Schlörstr. 2 • 80634 München
Telefon: 089 / 718 918
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag 10:00 - 15:00 Uhr
nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn pas cher air max pas cher air max pas cher stone island outlet stone island outlet stone island outlet stone island outlet stone island outlet stone island outlet barbour paris barbour paris barbour paris barbour paris barbour paris piumini peuterey outlet piumini peuterey outlet piumini peuterey outlet piumini peuterey outlet piumini peuterey outlet canada goose pas cher canada goose pas cher canada goose pas cher canada goose pas cher canada goose pas cher canada goose pas cher woolrich outlet online woolrich outlet online woolrich outlet online woolrich outlet online woolrich outlet online woolrich outlet online Fjllraven Kanken backpack Fjllraven Kanken backpack Fjllraven Kanken backpack Fjllraven Kanken backpack Fjllraven Kanken backpack Fjllraven Kanken backpack woolrich outlet online piumini woolrich outlet moncler outlet online moncler outlet piumini moncler outlet moncler outlet online peuterey outlet online peuterey outlet cheap oil paintings pop canvas art